Herzlich willkommen beim DFCA


News für Sonntag den 21. 10. 2018

 

Letztes Wochenende hatten wir Wandertag an der Platte, weil es mit dem Wind so gar nicht gepasst hat.

Strammer Südwind ist nicht so wirklich gut für die Platte. Wandern war aber auch ganz nett, wir hatten sehr viel Spass, wie man auf dem Foto unten sieht.

 

Für morgen, Sonntag ist wenigstens ONO-Wind angesagt.

Wir versuchen deshalb ein Abfliegen von der Platte durchzuführen.

Also wer gerne mit dabei sein will sollte morgen zum Startplatz auf der Hochplatte kommen.

 

Nach dem Fliegen ist natürlich wieder ein Käffchen und Kuchen - natürlich sehr viel ratschen - beim Wessner angesagt.

 

Wenn das Fliegen nicht geht, fällt uns sicher ein Alternativprogramm ein......

 

Gruß Flori

 

 

Wandern auf der Hochplatte

- natürlich mit Einkehr auf der Alm -

Vereinsinfo September 2018

Download
Vereinsinfo 09-2018
Hier zum Download für Euch die aktuelle Vereinsinfo des DHV. Viel Spaß damit!
Vereinsinfo_September_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.6 KB

18. September 2018

Nachlese zum abgesagten Clubausflug

 

Für den Herbstausflug haben wir wohl keinen guten Draht zum Wetter. Letztes Jahr schon nicht und dieses Jahr wieder nicht. Aber zwei Tage vorher muss eine Entscheidung gefällt werden. Auf Grund der Vorhersagen war am Samstag an Fliegen nicht zu denken und am Sonntag allenfalls ein kleines Flügerl möglich. Wir haben deshalb den Clubausflug abgesagt. Die Prognose hat sich auch bewahrheitet. Nachdem ein paar Mitglieder schon angereist waren, sind Gerti und ich neugierigerweise am Sonntag doch noch ins Allgäu gefahren. Allerdings war der Andrang am Tegelberg aufgrund der Herbstausflügler und gefühlt Hunderter Gleitschirmflieger so groß, dass der Wille, mit dem Drachen hochzufahren, gegen Null ging, zumal auch Null Thermik war. Wir sind dann zwar auf den Buchenberg ausgewichen (350 hM), das war ein fünf Minuten Flug bei Null Thermik.

 

Jedenfalls konnten Jürgen, Mike und Jürgen am Montag doch noch schöne Flüge am Tegelberg machen. Aber da waren wir ja leider schon wieder in der Arbeit......

 

Nächstes mal fahren wir dahin, wo das Wetter gut ist.

 

Gruß Flori


13. September 2018

News zum Clubausflug zum Tegelberg

 

Wie immer kurz vor unseren Veranstaltungen noch letzte Neuigkeiten über diesen Kanal.

 

Wir haben uns, nachdem wir uns genauer mit der Wettervorhersage befasst haben, entschlossen den Clubausflug für das Wochenende abzusagen. Die Vorhersagen sind für den Samstag sehr bescheiden. Gut der Sonntag wird wohl fliegerisch gehen, aber für einen Clubausflug finden wir das zu wenig. Da machen längere Anfahrten keinen rechten Sinn, wenn absehbar ist, dass nur ein Tag fliegbar sein wird. Schade.

Wir haben uns schon sehr auf Euch alle und den Tegelberg gefreut.

Wir hoffen dass sich das so nicht einschleift und wir auch mal wieder den Herbstausflug bei Fugwetter durchführen können. Besucht fleissig die Homepage, denn wenn irgendwie was zum Fliegen geht stelle ich etwas auf die HP.

 

Gruß Flori

 


4. September 2018

 

Flugverbot am 19. / 20. 9. 2018 um Salzburg!

 

Ich möchte nicht versäumen Euch auf das kommende und zwei Tage gültige Flugverbot hinzuweisen. Nicht dass jemand aus Unwissen heraus da in eine Falle fliegt. Insofern ist es auch ganz gut, dass das Flugverbot nur während der Woche gilt, weil wir da eher weniger in der Luft zu finden sind. Es gibt aber vereinzelt auch Mitglieder, die während der Woche ausrücken können - und für die kann es dann schon wichtig sein.

 

Also wer am 19. und 20. September  zum Fliegen gehen will, der hält besser gebührenden Abstand von Salzburg, nicht dass die Sache hektisch wird am Boden. ;)

 

Detaillierte Infos dazu beim DHV: https://www.dhv.de/newsdetails/article/weitraeumiges-flugverbot-um-salzburg-am-19-und-20-september-2018/

 

Gruß Flori


1. September 2018

Neues zum geplanten UL-Schleppkurs

 

Jetzt haben wir die Daten zum geplanten Schleppurs, die ich Euch nichtvorenthalten möchte.

Das Datum mit Mitte Oktober ist für den Kurs auch nicht schlecht, ist zu der Zeit die Thermik doch schon eher etwas mager....

 

Ich bin zwar schon im Besitz der Berechtigung, aber es schadet ja nicht, wenn eine Auffrischung erfolgt. Ich bin auf jeden Fall mit dabei und auch noch zwei weitere Achentaler. Es wäre schön wenn noch mehr DFCAler mitfahren wollen. Auch NICHT-DFCAler sind herzlich eingeladen sich bei der unten stehenden E-Mailadresse anzumelden.

 

Der ursprünglich in Schönberg geplante UL-Schleppkurs für Drachenflieger muss aus organisationstechnischen Gründen nach Kärnten zum Flugplatz Wolfsberg verlegt werden.

 

Der Kurs beinhaltet 10 Schleppstarts hinter einem Dragonfly UL inkl. Theorieunterricht!

Kursleiter: Flugschule Skyvalley, Klaus Nössler, Wolfsberg, Kärnten

Startwagen und Schlepphilfen vorhanden.

Kosten: € 500,-- inkl. 10 Schleppstarts, Theorieunterricht,  10 x Landegebühren für das Schleppflugzeug,

Termin: 12.-14.10.2018

Ausweichtermin: 19.-21.10.2018

Die Ausbildung ist DHV anerkannt und wird entsprechend im Schein eingetragen.

 

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.

 

Damit das gelernte dann auch weiter geübt werden kann sind UL Schlepptage zur Auffrischung für Schleppscheininhaber in Schönberg oder auch anderen Flugplätzen geplant!

 

Bitte zeitnahe Anmeldung an: Wolfgang@skyline-flightgear.de

 

Gruß Flori,

und bald ist Clubausflug an den Tegelberg!


25. August 2018

Clubausflug 14. bis 16. September 2018

 

Liebe DFCAler,

 

bald ist es wieder soweit, wir versuchen es nochmal mit dem Tegelberg. Letztes Jahr hatten wir ja leider gandenlos schlechtes Wetter. Hoffentlich ist es diesmal gnadenlos schön.

 

Ich habe zwar nach Hotels gesucht, aber im September ist dort in der Gegend ziemlich viel los. Es muss sich doch jeder selbst um eine Bleibe bemühen. Wir schauen uns um eine Pension in Halblech/ Buching um. Das ist etwa 5 km vom Tegelberg entfernt. Für die Wohnmobilisten bietet sich der Campingplatz am Bannwaldsee an. Der ist etwa 1,5 km von Buching entfernt.

 

Fliegen können wir entweder vom Tegelberg oder auch vom Buchenberg in Buching. Der Buchenberg ist zwar nicht so besonders hoch, aber gut zum raufkommen, gut zum Starten und die Landewiese ist unmittelbar bei der Seilbahn. Denkt daran, es ist (wie immer) keine organisierte Reise.

 

Wir reisen am Freitag den 14. September an und schauen uns um ein Lokal um, in dem wir uns auch schon am Freitagabend treffen können. Bitte bei mir anrufen....

Wir freuen uns schon sehr und hoffen auf gutes Wetter sowie viele DFCAler.

 

 

Der Ralf und ich haben den Tegelberg diese Woche schon mal ausprobiert. Es ist halt schon sehr eindrucksvoll so über dem Schloss vom König Ludwig II zu kreisen. Das hat schon was.

Ihr wisst ja, wenn Fragen sind bitte gerne bei mir anrufen.

 

Jetzt habe ich den Bericht vom Ralf leider etwas nach unten verschieben müssen. Er möge es mir nachsehen.

Das soll aber auch bedeuten, dass Ihr nach unten scrollen solltet, weil dort einiges interessantes zu finden ist.

 

Gruß Flori


23. August 2018

 

Am 21. August war ich mit Flori am Tegelberg. Sein Atos war bei A-I-R zum Check und der alte Verführer hat mich kurzfristig dazu überredet mal einen Atos (VR) probezufliegen.

 

Außer uns waren da noch einige des A-I-R-Teams und andere Probeflieger mit Atos in der Luft.

 

Und was soll ich sagen... Der "Ferrari" unter den Drachen war ein Erlebnis für sich! Super Gleitleistung gepaart mit tollem Komfort (wenn man über Klappen steuert ist das sooo schön unanstrengend).

 

Und ein Video dazu habe ich auch gleich gemacht... Das findest Du gleich hier drunter.

Dadurch ist allerdings der vorige Artikel jetzt etwas runter gerutscht. Bitte beachte den auch!

 

Herzliche Grüße, Ralf

 


4. August 2018

 

News für Mitglieder des DFCA und Nicht-Mitglieder:

 

Die Startart UL-Schlepp ist für uns nicht gerade üppig in Bezug auf die Häufigkeit diese auch praktizieren zu können. Es ist aber eigentlich eine gute und recht effektive Startart und sollte im Flugschein auch mit eingetragen sein.

Es lässt sich sehr sicher und zuverlässig erlernen und nebenbei macht es  auch noch richtig Spass. Ausserdem ist ein Landetraining mit enthalten. Das ist ja auch nicht schlecht....

Wenn dann die Ausbildung am Flugplatz Schönberg  stattfinden soll (ca. 13 km nördlich des Chiemsees, also fast vor der Haustür) wird das nochmal so interessant.

Wolfgang Genghammer (Skyline) arbeitet daran den Schleppkurs im September durchzuführen.

Als Schleppflugzeug steht ein Dragonfly zur Verfügung, was genial ist, weil das Dragonfly ein seeehr langsam schleppendes Gerät ist. Außerdem werden wir uns um einen Startwagen bemühen.

Flugplatz, Dragonfly, Startwagen, Profischlepppilot und organisiert von Syline macht das Ganze zu einem super Ereignis.

Der Lehrgang besteht aus Theorie und Praxis.

Der genaue Termin im September muss noch festgelegt werden. Für die umfangreiche Planung wäre es für den Wolfi aber hilfreich, wenn sich Interessenten bei Ihm möglichst zeitnah melden.

Die Telefonnummer von Skyline wisst Ihr sicher. Also wer Interesse hat bitte beim Wolfi Genghammer (Skyline Flightgear, http://www.skyline-flightgear.de/) melden.

 

Anmerkung:

Der Wolfi freut sich auch sehr über Anmeldungen von nicht DFCAlern!

 

Die E-Mail von Skyline für Infos und Anmeldung: wolfgang@skyline-flightgear.de

 

Gruß Flori,

 

der hofft, dass der Lehrgang nicht gerade an einem Wochenende stattfindet an dem er (der Ich) keine Zeit hat...

 

 

Denkt außerdem an den Clubausflug im September an den Tegelberg!!!
Da machen wir dann auch unsere Clubmeisterschaft.

 

Und zu guter letzt: Der Ralf hat schon ein ganzes Weilchen ein schönes Video von seinem Ausflug nach Levico Terme im April online, siehe hier:

 


7. Juli 2018

 

Schön war's am 1. Juli an der Hochplatte!

 

Eine ganze Menge Flieger hat es an die Platte gezogen. Vor allem vom DFCA, aber auch ein paar Gastflieger.

Tatsächlich ging es (wie von Flori prognostiziert) an der Hochplatte, so dass wir schöne Flüge hatten.

 

Flori hat wenn man es genau nimmt bei der Gelegenheit im Alleingang das "Bastelfex-Fliegen" gleich mit erledigt. Er ist mit Ralf gemeinsam lange Zeit über dem Start gekreist.

 

Unsere Gerti, im Bild am Start auf der Rampe, ist als erstes gestartet und hat ein Stückchen weiter draussen dann auch direkt schön aufgedreht.... (Danke Helmut für das Foto, unten noch das Video vom Start.) Nach der Landung haben wir gemütlich am Wessner Hof geratscht und den Tag ausklingen lassen.

 

Schee war's mit Euch. Und nicht vergessen, am Sonntag den 8. Juli geht auch was mit Fliegen. Schließt Euch kurz, z.B. über die DFCA-WhatsApp-Gruppe....

 

Herzliche Grüße,  Ralf               (<- am 8. Juli voraussichtlich am Vogelsang zu treffen ;))

 

 


 

 

Absage Bastelfexfliegen:

 

Eigentlich war es vorgesehen, dass wir Anfang Juli ein Bastelfexfliegen veranstalten, so der Plan.

Im Rahmen der Vorbereitungen musste ich aber eine satte Niederlage einstecken, weil trotz mehrfacher Nachfragen, auch beim Hersteller nicht die geringste Reaktion erfolgt ist. Ich hab mir das schon etwas anders vorgestellt. Es ließ sich nicht einschätzen ob zur Veranstaltung dann überhaupt jemand kommt.

Also lassen wir es sein und es gibt kein Bastelfextreffen.


15.Juni 2018

Information für unsere Mitglieder für Samstag den 16. Juni:

 

Die Hochriesler versuchen es mit dem Reinhard Mayer Gedächtnisfliegen morgen, am 16. Juni nochmal. Wurden sie doch beim ersten Versuch jäh eingebremst, weil das Wetter nicht mitgespielt hat.

Morgen spielt es mit und Fliegen geht.

Es soll auch zum Wessnerhof geflogen werden.

Wenn dann noch einige von den DFCAlern mitfliegen  hätte das einen ganz besonderen Charme.

Also gutes Gelingen für die Hochriesler und auch einige Teilnehmer vom DFCA.

 

Auf der HP vom DFC-Hochries findet Ihr weitere Infos.

 

Gruß Flori


 

Fliegen an der Hochries am Wochenende             

25. Mai 2018

 

Das Wetter am Wochenende wird nach den Vorhersagen gut, gut zum fliegen.

Morgen, 26. Mai 2018  veranstalten die Hochriesler ein Gedächtnisfliegen für den verstorbenen Reinhard Mayer, der ja auch bei uns Mitglied war.

Die Hochriesler würden sich freuen, wenn von den DFCAlern auch einige Piloten teilnehmen würden.

Auf der HP vom DFC-Hochries findet Ihr weitere Informationen.

 

Gruß Flori  

             


Flugwoche vom 5. bis 13. Mai 2018 in Greifenburg

 

Wie schon im letzten Jahr haben wir uns auch heuer wieder zu einer Flugwoche in Greifenburg getroffen. Heuer hatten wir sogar den Luxus, dass unser Fuzzi die ganze Woche den Fahrdienst übernommen hat. Vielen Dank dafür! Die Wetteraussichten waren zwar durchwachsen, trotzdem konnten wir fast jeden Tag fliegen. Ab Donnerstag wurde es aufgrund der Hessenmeisterschaft etwas voll, aber durch eine kluge Zeitplanung konnten wir dem Andrang in der Luft entgehen und stressfrei fliegen. Unten ein paar Bilder.

Schee war's mit allen, die dabei waren!

 

Flori


30. April 2018

Anfliegen 2. Versuch

 

Nachdem am Samstag der Wetterbericht eher suboptimal war, hätten wir in unserer Unbedarftheit angenommen, dass der 1. Mai dann doch mit Flugwetter seine Aufwartschaft macht und wir die Platte anfliegen können. Aber erstens kommt es anders zweitens als man denkt. Will heissen es wird wieder nix mit dem Anfliegen.

Wenigstens fährt ab 1. Mai die Bahn.

Schade, hab ich mir schließlich vorgestellt das wir bei bestem Ostwind hoch über der Platte rumhängen und die Aussicht sowie die Thermik geniessen.

 

Gruß Flori


Anfliegen am Samstag:                                                                                                           27. April 2018

 

Eigentlich hatten wir ja vor, dass wir am Samstag unser Anfliegen durchführen.

Aber es macht keinen rechten Sinn, wenn wir bei Föhn an der Platte fliegen wollen. Der Direktflug zum Landeplatz ist sicher. Außerdem macht der Start bei Wind von hinten auch nicht so wirklich Freude.

Die Vorhersagen und die Windwerte sind ziemlich eindeutig gegen Fliegen eingestellt.

Da wollen wir das Anfliegen doch besser verschieben.

 

Schauen wir mal, wie es am Dienstag den 1. Mai aussieht. Wenn es das Wetter gut mit uns meint, dann versuchen wir es. Ich melde mich am Montag wieder. Vielleicht klappt es ja.

 

Gruß Flori

 


 17. April 2018

Nachlese zum Clubausflug:

 

Am Wochenende war Clubausflug und wir waren 10 Teilnehmer. Dass es nicht mehr waren lag wohl an der eher mageren Wettervorhersage. Aber es kommt manchmal anders als man denkt. Es ist doch besser, wenn man sich das Wetter nicht nur über Vorhersagen zurecht bastelt.

Auf jeden Fall hat es sich gelohnt. Am Freitag sind wir trotz Wolken und Regenschauer zum Startplatz gefahren um erstmal festzustellen, dass nix geht. Also ein Käffchen, einen Ratsch im Fichtenheim und noch ein Versuch. Jetzt war aufbauen angesagt. Wetter passt und es ist ein nettes Flügerl gegangen. Beständigkeit zahlt sich doch aus...

 

Der Samstag, der war dann schon in der Früh recht gut und wir wussten: heute geht gwiss was!

Alle sechs flugnarrischen DFCAler haben dann am Startplatz ihre Drachen aufgebaut und auf den rechten Zeitpunkt zum Starten gewartet. Als es dann soweit war, konnten wir anfangs bis 2400 m aufdrehen und im weiteren Tagesfortgang sogar bis auf 2600 m. Dafür, dass das Wetter schlecht angesagt war ging es doch recht gut. ;)

 

Die noch ausgeprägt großen Schneefelder, manche noch unbespurt, und eine tolle Aussicht waren die Belohnung. Eigentlich kann man sich daran nicht sattsehen. Das schöne, disziplinierte und deshalb stressfreie Thermikkreisen zu dritt (Ralf, ein unbekannter Willi Wing und Flori) am Knoten war ebenfalls ein Highlight für mich.

 

Dann wartete noch unser clubeigenes mobiles Landeplatzrestaurant, mit den Wirtsleuten Sepp und Hilga, von denen wir wieder gut bewirtet wurden. Danke sehr an die Beiden!

 

Die Flieger Benno, Hans-Peter, Gerti, Helmut, Ralf und Flori, und auch alle Nichtflieger Hilga, Sepp, Angela sowie Salko  hatten einen tollen Tag, der dann auch noch mit dem Clubessen am Abend seinen DFCAwürdigen Ausklang fand.

 

Der Sonntag war dann eher nix mehr zum Fliegen was uns jedoch nichts ausgemacht hat, nach zwei schönen und langen Flügen!!! Und unten findet ihr noch ein paar Bilder.

 

Zum Schluss fällt mir nur noch eines ein:

 

Scheee wars mit Euch, ganz scheee!

 

Gruss Flori

 


Damit Ihr Appetit auf die Flugsaison und unseren anstehenden Clubausflug bekommt hier ein Bild vom Ralf vom 8. April. Denn der war an dem Wochenende mit Christian Zehetmair von www.drachenfliegen-tegernsee.de in Levico Terme und hat da ein paar schöne Flüge gemacht mit einem Demo-Drachen (U2 145) vom Müncher Wills Wing Händler Carsten Friedrichs.


Download
Protokoll JHV 2018
Am 17.03.2018 hat unsere Jahreshauptversammlung im Weßner Hof mit Neuwahl des Vorstandes stattgefunden. Anbei das Protokoll zum Download.
ProtokollJHV2018oL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

10. März 2018

 

Am nächsten Samstag den 17. März 2018 um 19.00 Uhr im Wessner Hof, ist nun unsere Mitgliederversammlung. Dieses Jahr wieder mit Wahlen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen.

 

Es gibt nämlich, neben den Wahlen, auch viele neue und gute Nachrichten. Die verraten wir aber nicht vor der Versammlung. Was wir aber schon verraten ist, dass wir vor der Versammlung, ab 10.oo Uhr, in die neue Sporthalle in Grassau können um unsere Rettungsschirme Erstens werfen zu können und Zweitens die geworfenen Retter dann auch wieder neu zu packen. Als Packer stehen uns der Peter Gasche und der Wolfi Genghammer zur Verfügung. Gäste sind ebenfalls gern gesehen. Für Mitglieder des DFCA übernimmt der Verein 25,00 € der Kosten für das Packen!!!!!

 

Wir sind dieses mal in der neuen Sporthalle in Grassau. Die alte Halle wird gerade abgerissen.

 

Flori


5. März 2018

 

Unten für alle Vereinsmitglieder und Thermikflugfreunde, frisch aus der Druckerei des DHV, die Vereinsinfos vom Februar 2018 zum Download als PDF-Dokument. Viel Spaß damit ;)

 

Kurzzusammenfassung:
Der DHV ist jetzt auch auf Facebook unter https://www.facebook.com/DeutscherHaengegleiterverbandeV/
ausserdem auf Instagram: https://www.instagram.com/dhv_info/?hl=de
(Auf YouTube ja schon länger unter https://www.youtube.com/user/DHVinfo ).

 

Außerdem Infos zum Thema "Europäische Datenschutz-Grundverordnung" und bzgl. der Durchführung von Luftfahrtveranstaltungen.

 

Download
DHV Vereinsinfo Februar 2018
Vereinsinfo_Februar_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.8 KB

11. Februar 2018

 

Drei Achentaler (Gerti, Ralf, Flori) sind gerade zurück aus Lanzarote und müssen sich, ab Montag irgendwie wieder einarbeiten. Also scheeee wars, aber das Wetter zeigte sich nicht so wirklich von seiner besten Fliegerseite. Trotzdem haben wir einige sehr schöne Flüge machen können.

Ich schreibe dazu demnächst noch etwas mehr mit Bildern und hoffentlich einem Film.

 

Bei unseren Terminen für 2018 konnten wir noch nicht sicher sagen, ob wir am Tag der MGV auch eine Sporthalle bekommen können. Doch es funktioniert. Unser Peter hat es hinbekommen, dass wir in eine Halle können!

Welche Halle es sein wird müssen wir noch abwarten. Das Retterwerfen und packen findet aber auf jeden Fall statt.

 

Anmerkung von Ralf: Ich habe ganz oben mal ein Foto eingebaut, das den Flori als Ikarus in der Sonne zeigt... Und hier direkt drüber das Video von unserem Flug an der Klippe. Viel Spass damit ;)


24. Januar 2018

 

Neues für die unaufhaltsam kommende Saison 2018

 

Der Jahreswechsel ist ja nun endgültig geschafft und die Flugsucht wir wieder unaushaltbar, so dass es Zeit wird Euch die Neuigkeiten und Termine bekannt zu geben.

 

Wir hatten auch schon eine Vorstandssitzung und haben dabei folgendes abgestimmt:

 

Samstag 17. März 2018 - 19.00 Uhr beim Wessner Hof:

 

Unsere Mitgliederversammlung, bei der dieses mal wieder Wahlen des gesamten Vorstandes auf dem Programm stehen. Die Einladungen werden wir Euch fristgerecht zustellen. In diesem Zusmmenhang bitte daran denken, wenn jemand umgezogen ist uns die neue Adresse mitzuteilen.

 

Wir sind auch dran, eine Sporthalle zu bekommen, damit wir vor der MGV Retterwerfen und Packen können. Die alte Sporthalle in Grassau fällt wohl aus, weil sie neu gebaut werden soll. Wenn wir trotzdem am Vormittag eine  unbelegte Halle finden, geb ich das noch bekannt.

 

Wochenende 13. April bis 15. April 2018

- Frühjahrsclubausflug nach Greifenburg

 

Samstag 28. April Anfliegen an der Hochplatte.

- Wenn die Bahn noch nicht fahren sollte bemühen wir  uns um eine Fahrgenehmigung.

 

Woche vom 5. Mai bis 13. Mai 2018 Flugwoche nach Greifenburg.  Das war letzte Jahr so super, dass wir es wiederholen müssen. Eine GANZE Woche fliegen!!!!!!!! Paradiesisch.

 

Wochenende 14. 9 bis 16. September Herbstclubausflug zum Tegelberg.

Wir versuchen es nochmal und hoffen, dass uns das Wetter dieses mal hold ist.

 

Unsere Hochplatte wird oft unterschätzt, weil wir dort nicht so übermässig mit der Höhendifferenz glänzen können.

Aber die Platte würde sich gerade deswegen für einen kleinen Wettbewerb mit Kurzpackdrachen eignen.

Also -BASTELFEXFLIEGEN-. Damit meine ich alle Kurzpackdrachen der verschiedenen Hersteller.

Man kann rauf fahren oder, wer will, rauftragen. Dafür gibt es dann Extrapunkte.

Geplant ist das vorerst für den 7. Juli 2018.

Bei Zeiten schreibe ich dazu noch genaueres.

 

So das war es jetzt mit den Neuigkeiten und immer dran denken:

Fly safe!!!!

 

Gruß Flori



Fluggelände

Verein

Termine